Stahl-Innovationspreis 2012

Nach 2006 wird Ağırbaş / Wienstroer der Stahl-Innovationspreis zum zweiten Mal, diesmal für die "Brücke an der Himmelsleiter" in Opladen, verliehen.
Das Bauwerk wurde in der Kategorie "Design aus Stahl" mit dem 3. Preis ausgezeichnet. Im Juryprotokoll heißt es: "Weiteres Weglassen von Baumaterial ist bei den gegebenen Proportionen nicht mehr möglich."

PROM des Jahres 2011

Den Sonderpreis der Jury hat Ağırbaş / Wienstroer mit dem Projekt Südliche Furth in der Kategorie "Beispielhafte Lösungen in allen anderen Immobilienarten, bevorzugt Quartieren und Wohnanlagen" erhalten.
Der Preis wird von der RWE Energiedienstleistungen GmbH in Zusammenarbeit mit dem Immobilienmanager als Medienpartner ausgelobt. Projektpartner ist der Deutsche Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung.
Der PROM des Jahres 2011 steht für Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und soziale Integration bei Immobilien.

Deutscher Bauherrenpreis 2011

Bauherrenpreis die Zweite. Mit dem neuen Wohnbauprojekt Erfttal kann Ağırbaş / Wienstroer seinen Erfolg nach dem Erhalt des Bauherrenpreises für die Südliche Furth wiederholen.
Im Rahmen des Programms Stadtumbau West ersetzen die neuen Wohngebäude einen bis zu achtgeschossigen Wohngebäudekomplex aus den 1970er Jahren, der den heutigen städtebaulichen und ökologischen Anforderungen nicht mehr genügte und daher nicht mehr zu vermieten war.

BDA Düsseldorf | Auszeichnung guter Bauten 2010 | Anerkennung

Die neue Fußgängerunterführung am Bahnhof Benrath hat im Rahmen der Auszeichnung guter Bauten 2010 eine von neun Anerkennungen erhalten.
Auszug aus dem Juryprotokoll:
"Im Detail etwas ruppig, gelingt es dem einfachen Bauwerk, einer wenig ansprechenden Zugangssituation Bedeutung zu verleihen."

BDA Düsseldorf | Auszeichnung guter Bauten 2010

Zum 5. Mal hat der BDA Düsseldorf in 2010 die Auszeichnung guter Bauten ausgelobt. Die Auszeichnung soll dazu beitragen, öffentliches Bewusstsein für Qualität des Planens und Bauens zu schaffen und Qualitätsmaßstäbe in der zeitgenössischen Architektur zu setzen.
Ağırbaş / Wienstroer hat mit dem Projekt Südliche Furth eine der fünf Auszeichnungen erhalten.

BDA Düsseldorf | Auszeichnung guter Bauten 2010 | Publikumspreis

Zusätzlich hat die Unterführung Neuer Eingang Bahnhof Benrath auch den Publikums-Preis erhalten. Im Rahmen einer Ausstellung im Stadtmuseum mit den 58 eingereichten Arbeiten haben die Besucher darüber abgestimmt, welche ihnen am besten gefällt.
Mit dem Publikumspreis wollte der BDA direkt erfahren, was die breite Öffentlichkeit als gute Architektur einschätzt.

Auszeichnung vorbildlicher Bauten NRW 2010

Südliche Furth, eines der herausragenden Bauwerke aus den Jahren 2005 bis 2010.
Der Wettbewerb "Auszeichnung vorbildlicher Bauten des Landes Nordrhein-Westfalen" findet seit 1980 alle fünf Jahre statt. 2010 war es wieder so weit. Das Bauministerium hat gemeinsam mit der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen die „Auszeichnung vorbildlicher Bauten in Nordrhein-Westfalen" am 27. September 2010 in Düsseldorf vergeben. Gesucht waren Bauwerke, die gestalterisch, ökologisch und wirtschaftlich richtungsweisend für die Bauaufgaben der Zukunft sind.

Nationaler Architekturpreis der Türkei 2010

Mit dem Projekt Korallusviertel in Hamburg erhält das Büro Ağırbaş / Wienstroer den Nationalen Architekturpreis der Türkei 2010. Besonders die Tatsache, dass es sich hierbei um ein "CO2-Neutrales Quartier mit hohem gestalterischen Anspruch" handelt, hat die Jury überzeugt. Im Rahmen der IBA-Hamburg konnten die Verfasser den Wettbewerb im Jahr davor für sich entscheiden.

Türkischer Beton-Award 2008

Alle zwei Jahre vergibt die türkische Betonindustrie den Türkischen Beton-Award. Die Südliche Furth erhält den Sonderpreis der Jury als einziges, außerhalb der Türkei realisiertes Projekt.

Deutscher Bauherrenpreis 2010

Das Wohnprojekt Südliche Furth wurde unter dem Vorsitz von Stadtbaurat Uwe Bodeman in Berlin im Rahmen des Wettbewerbs „Hohe Qualität – Tragbare Kosten“ ausgezeichnet.
Am Spannungsfeld von hoher Qualität und tragbaren Kosten setzt der Wettbewerb um den Deutschen Bauherrenpreis an, wobei er die besondere Rolle des Bauherren hervorheben will. Die Arbeitsgruppe KOOPERATION GdW (Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmer) - BDA (Bund Deutscher Architekten) - DST (Deutscher Städtetag) hat diesen Wettbewerb zur Unterstützung positiver Ansätze und Lösungen im Wohnungsbau im Jahr 1986 gestartet.

Landespreis für Architektur, Wohnungs- und Städtebau NRW 2008

Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat einen neuen Landespreis für Architektur, Wohnungs- und Städtebau ins Leben gerufen. Er soll künftig in unregelmäßigen Abständen zu aktuellen Schwerpunktthemen ausgelobt werden.
Der erste Landespreis konzentrierte sich auf das Thema „Energieeffizientes Bauen für die Zukunft“.
Am 16. Februar 2009 wurden zwölf Bauprojekte, darunter auch die Südliche Furth, ausgezeichnet.

Nominierung für den MIPIM Award 2008

Bei der Immobilienmesse MIPIM in Cannes wurde die Südliche Furth für den begehrten MIPIM-Award nominiert.

Stahl-Innovationspreis 2006

2006 wird Ağırbaş / Wienstroer der Stahl-Innovationspreis für die Forumbrücke Leverkusen verliehen.
Das Bauwerk wurde in der Kategorie "Bauteile und Systeme aus Stahl für das Bauen" mit dem 3. Preis ausgezeichnet. Den Preis durften die Verfasser der Brücke am 22.06.2006 in der Essener Philharmonie vor mehr als 900 Gästen aus den Händen von Wendelin Wiedeking, Vorstandschef der Porsche AG, entgegennehmen.
Home